23
Okt.. 2016

Das Wochenende war mal wieder sehr arbeitsreich. Endlich hat auch das Wetter Gnade mit uns gehabt und so konnten wir ohne Regen (nicht mal Niesel) die Maurerarbeiten am Dachgeschoss fortsetzen.

Jetzt sind die 4 Giebelfenster fertig (die Mauern dafür) und auch der Erker ist "bestürzt". Nun müssen wir schnellstens den Fensterbauer anrufen, damit der Aufmaß nehmen kann. Jetzt wird es auch langsam Zeit, denn es wird immer kälter und nasser draußen. Unser Keller wird langsam wieder zum Pool. Ist aber eher was für Eisenten bei den aktuellen Temperaturen ;o)

Die Zimmermänner rücken dem Dachstuhl ab 14.11. zu Leibe. Gegen Ende November kommen dann auch die Dachziegel und Fenster/Haustür rauf & rein. Dann kann unser Häuschen endlich trocknen.